Mengenrabatte

Bücher unterliegen in Deutschland der Buchpreisbindung. Preisnachlässe können nur Einzelabnehmer:innen gewährt werden, die größere Mengen eines Buches für den eigenen Bedarf beziehen (z. B. als Präsente für Freunde oder Geschäftspartner etc.). Die Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. Sammelbestellungen mehrerer Einzelpersonen sind deshalb davon nicht betroffen.

Unsere Mengennachlässe gelten nur für Printmedien und staffeln sich wie folgt:

30 bis 99 Exemplare: 5 %
100 bis 249 Exemplare: 10%
250 bis 499 Exemplare: 15%
ab 500 Exemplare: 20 %

Diese Angaben gelten ebenso für Klassensätze, sofern es sich um eine Anschaffung der öffentlichen Hand handelt und kein Weiterverkauf an die Schülerinnen und Schüler erfolgt.